Chateau Margaux 2018 *Magnum*

1.950,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

noch 3 auf Lager (sofort lieferbar)
  • 100/100 Robert Parkers Wine Advocate
  • 100/100 VertdeVin
  • 100/100 Jeff Leve - The Wine Cellar Insider
  • 100/100 Anthocyanes - Yohan Castaing
  • 98/100 Wine Spectator
  • 98/100 Jean-Marc Quarin
  • 98/100 Adrian van Velsen - vvWine.ch
  • 98/100 Wine Enthusiast
  • 98/100 Falstaff
  • 97/100 CellarTracker
  • 96/100 Jeannie Cho Lee
  • 19.5/20 La Revue du Vin de France
  • 18/20 Vinum Wine Magazine

90% Cabernet Sauvignon, 4% Merlot, 4% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot

"The 2018 Château Margaux is composed of 90% Cabernet Sauvignon, 4% Merlot, 4% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot, representing 36% of the crop this year. The wine has a pH of 3.8 and 14% alcohol. Deep purple-black in color, it slowly unfurls to reveal tantalizing scents of crème de cassis, wild blueberries and Black Forest cake with hints of redcurrant jelly, rose oil, dark chocolate and cedar chest plus a touch of star anise. The medium to full-bodied palate bursts with opulent black fruit, fragrant earth and floral layers, supported by a rock-solid structure of exquisitely ripe, finely grained tannins and seamless backbone of freshness, finishing with fantastic length. This is classic Margaux at its most seductive, although it is, rather amazingly, approachable and absolutely delicious right now. But, to enjoy its full glory, you will want to cellar it for at least 6-8 years and then watch it metamorphize over the next 40+ years." - Robert Parkers Wine Advocate

"Von grosser Diskretion in der Aromatik, aber lupenrein und viel versprechend; elegant schon im Ansatz; präzise gezeichnet, Tannin, das mit etwas guter Herbe für Frische sorgt; grosse Länge auf fruchtigen und raffiniert würzigen Akzenten, grosszügig und doch stiltreu." - Vinum Wine Magazine

"While this wine reflects the richness and density of the vintage, it also shows all the elegance of which a great Margaux is capable. The wine is powerful and beautifully structured, both ripe and restrained. It will age magnificently. Start to think about drinking from 2028." - Roger Voss - Wine Enthusiast

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, feiner Wasserrand. Süße tabakige Nuancen, saftige schwarze Beerenfrucht, zart nach Cassis und Lakitze, feiner Edelholztouch, rotbeerige Noten unterlegt, öffnet sich gut mit etwas Luft. Saftig, reife Herzkirschen, Brombeerkonfit, seidige, tragende Tannine, rotbeerig und mit einer bezaubernden Frische ausgerüstet, salzig-mineralisch, zeigt sich bereits sehr zugänglich, verführerische Frühphase, sicheres Entwicklungspotenzial." - Falstaff

"(Man hat so kleine Beeren wie noch nie gelesen und musste penibel darauf achten, nicht zu stark zu extrahieren. Der Grand Vin hat im Gegensatz zum Pavillon Rouge «nur» 14% Alkohol aufgrund eines relativ hohen Anteils Cabernet Sauvignon): Leuchtendes Rubin. Intensive, noble, feinduftige und sehr florale Nase, zum Eintauchen, viel schwarze Johannisbeerfrucht, Veilchen und getrocknete Rosen, dahinter reife Himbeeren, darüber etwas blonder Tabak, ausserordentlich komplex. Im Gaumen schlank, gradlinig im Auftakt, präzise Frucht, ungemein knackig, feingliedrig mit grosser Eleganz, die Frucht harmoniert ausgezeichnet mit der Struktur, die Säure wirkt präzis integriert, die Gerbstoffe sind feinmaschig, halten sich im Hintergrund, machen sich erst ganz spät im Abgang bemerkbar. Sehr gute Länge, endet würzig, frisch auf einen ganzen Korb Sauerkirschen und einen Hauch Sahne. 2028-2050+ (Verkostet auf Château Margaux, am 05.04.2019)" - Adrian van Velsen - vvWine.ch

"The nose is elegant, fruity and offers power as well as a very beautiful finesse of the grain. It reveals notes of ripe/fresh wild raspberry, ripe/fresh cassis and small notes of flowers (violet, rose) associated with fine hints of fresh small red fruits, liquorice stick as well as fine hints of Cuben pepper, small berries, red spices, a very fine hint of nutmeg as well as an imperceptible hint of graphite and Timut pepper. The palate is fruity, juicy, well-balanced and offers a beautiful definition, a mineral/finely acidulous frame, a very beautiful finesse, tension, a beautiful elegance, a beautiful finesse of the grain as well as a very beautiful precision. On the palate this wine expresses notes of ripe/juicy raspberry, juicy cassis and small notes of blackberry associated with fine touches of flowers (violet, cornflower…), fine hints of toasted, tonka bean, sweet spices, toasted/caramelization as well as an imperceptible hint of cardamom, Bourbon vanilla and graphite (in the background). Good length. Beautiful, finely acidulous, gourmande and juicy persistence. There is a very discreet hint of toasted almond, chocolate and toasted on the finish. A very fine chew on the finish." - VertdeVin


Auf Château Margaux spricht man durchaus zu recht von einem Jahrhundertwein, denn es ist der dichteste und konzentrierteste der Schlossgeschichte. Aber dann kam es doch noch, dieses Verspielte, dieses tänzerische, typisch für Château Margaux. Und so ist er eines geworden, ein unglaublicher, geradezu unfassbarer Wein, so leicht und lässig, Konzentration mit Feinheit, Komplexität mit etwas schwebendem, feenhaftem vereint und dabei ein Feuerwerk von Aromen abfeuert. Kirsche, Cassis, indische Gewürze, dazwischen Mokka, Karamell, Schokolade, dann wieder Lakritz, Rosen, Veilchen, schwarzer Tee, man kann das alles gar nicht fassen. Diese wunderbare Eleganz am Gaumen, so viel Saft, so viel Spiel, mehr geht nicht. Alle Freunde von Château Margaux, die schon in den vergangenen Jahren ganz sicher voll auf ihre Kosten gekommen sind, werden staunend feststellen, da geht tatsächlich noch mehr?


Das Château

Das Château Margaux erzeugt einen der teuersten Rotweine der Welt. Wie allgemein bei den Weinen von Margaux, deren unbestrittene Spitze er darstellt, stehen Bukett und Finesse im Vordergrund. Seiner Langlebigkeit tut dies aber keinen Abbruch; zur vollen Entfaltung benötigt er auch in kleineren Jahrgängen meist über zehn Jahre. Er legt dabei sogar an Körper zu.

Das Lagerpotenzial reicht aber noch weit darüber hinaus, wie der bekannte Weinautor Michael Broadbent bezeugt: Er gab einem 1987 verkosteten 1787er (!) Château Margaux seine Höchstbewertung von fünf Sternen.

Das Château Margaux ist ein Weingut im Gebiet Médoc bei Bordeaux. Es erzeugt einen der berühmtesten Weine der Welt. Seit 1855 trägt Château Margaux den Titel Premier Grand Cru, eines „Ersten Großen Gewächses“, den es sich im Médoc heute mit nur drei weiteren Châteaux teilt; allerdings gibt es ein weiteres in der Region Graves: Lafite, Latour, Mouton und Haut-Brion in der Region Graves.

Das Château Margaux verfügt über eines der besten Terroirs des Médoc. Die Parzellen, auf denen der Château Margaux erzeugt wird, sind im Wesentlichen dieselben wie schon 1855. Sie befinden sich ausschließlich in der Gemeinde Margaux und sind teilweise leicht zur Gironde geneigt. Der Boden besteht aus einer vier bis elf Meter tiefen, homogenen Schicht mittlerer bis feiner Kiesel, die in der Günz-Eiszeit von der Garonne abgelagert wurden. Er ist verhältnismäßig kalkhaltig und besitzt einen hervorragenden Wasserabzug. Die Weinreben werden dadurch zu einer besonders tiefen Wurzelbildung gezwungen.

Château Margaux verfügt über 265 ha Grundbesitz; die Anbaufläche für Wein beträgt insgesamt 99 ha. Davon sind 87 ha für den Rotwein reserviert. Der Anteil des Cabernet Sauvignon liegt bei 75 %, 20 % entfallen auf Merlot, den Rest teilen sich Cabernet Franc und Petit Verdot. 12 ha sind mit Sauvignon Blanc bestockt, hieraus wird der Weißwein Pavillon Blanc gekeltert.

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Cabernet Sauvignon
Farbe: Rot
Jahrgang: 2018
Marke: Chateau Margaux
Alkoholgehalt in % vol: 14,0 % vol
Herstellungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Merlot Petit Verdot Cabernet Franc Cabernet Sauvignon
Volumen: 1.5 L
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Original Holzkiste OHK: 1er
Verpackung: Original Holzkarton des Weingutes
Geschmack: Trocken
Klassifikation: 1e cru classé
Appelation: Margaux
Artikelgewicht: 3,00 Kg
Inhalt:1,50 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment