Marchesi Antinori Tignanello 2019

158,00 €
210,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 73,31 €
auf Lager (sofort lieferbar)
  • 95/100 James Suckling
  • 95/100 Antonio Galloni

Der Tignanello hat Weingeschichte geschrieben. Es war 1970, als Piero Antinori die Reben aus seinem besten Weinberg im Chianti-Gebiet getrennt ausbaute und den Wein nach dem Weinberg benannte: Tignanello. Damals waren die DOC-Bestimmungen sehr konservativ, ein Anteil Weißwein war vorgeschrieben. Als Antinori 1971 mit dem Tignanello an die Öffentlichkeit trat, deklarierte er ihn einfach als Landwein, weil es für puren Sangiovese keine andere Kategorie gab. So wird auch heute noch der Tignanello als IGT-Wein vermarktet, obwohl die Restriktionen gelockert wurden.

Der Ausbau im Barrique, mit der Antinori Neuland betrat, und ab 1975 die Cuvée mit Bordeaux-Sorten waren revolutionär und machten großes Aufsehen in der Weinwelt. In den USA wurde einfach eine neue Kategorie für den Tignanello und die zahlreichen Nachahmer erfunden: "Supertuscans".

Tignanello wird ausschließlich aus Trauben der 47 Hektar großen Einzellage Tignanello des Weingutes Santa Cristina produziert. Die Cuvée aus Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc wurde für rund 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut. Das betörende Bukett zeigt Aromen von Pflaumen, Cassis, Heidelbeeren, Feigen, Vanille, Zeder, Tabak, Espresso, Leder, Kräuter, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen konzentriert, elegant, viel samtenes Tannin, feinwürzig, mineralisch, perfekter Holzeinsatz, reife Frucht, enorme Tiefe, vielschichtig, saftig und mit sehr sehr langem Nachhall.

In der Farbe intensiv rubinrot. In der Nase starke rebsortentypische Expressivität mit angenehmen Aromen roter Früchte, Himbeere, süßen Gewürzen und Waldbeeren. Am Gaumen ist der Tignanello trotz seiner Jugend bereits harmonisch und fein mit geschmeidigen Tanninen, guter Säure, Würzigkeit und Mineralnoten, die ihm ein frisches, langes und nachhaltiges Finale verleihen.

The 2019 Tignanello is one of the most reserved, understated young wines I can remember tasting here. In so many vintages Tignanello is quite showy, but in 2019 the nervous energy and brightness of Sangiovese takes center stage. That’s intriguing, because the 2019 blend has a bit more Cabernet Sauvignon than normal, a decision made to compensate for some of the lighter qualities in the Sangiovese. With air the 2019 shows gorgeous depth and captivating inner perfume, even if it is clearly still coming together. The 2019 spent about 14 months in oak, with 50% new wood. Things are always in constant evolution at Antinori. This is the first vintage to incorporate some larger 500L barrels, an approach I think will work brilliantly. Antonio Galloni

Extremely perfumed and vivid, with fresh mushrooms, cherry stones and blackberries. Medium-bodied with very fine tannins that are long and complete. Fresh acidity. Tangy and vibrant. Lovely is the word. Drink or hold. James Suckling

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Sangiovese
Farbe: Rot
Jahrgang: 2019
Marke: Marchesi Antinori
Alkoholgehalt in % vol: 14,0 % vol
Herstellungsland: Italien
Region: Toskana
Rebsorte(n): Cabernet Franc Sangiovese Cabernet Sauvignon
Abfüller: Marchesi Antinori S.p.A., 50123 Florenz, Italien
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Verpackung: Flasche (Korken)
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment