Chateau Pontet Canet Pauillac 2018 *Doppelmagnum*

895,00 €
298,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

noch 1 auf Lager (sofort lieferbar)
  • 99/100 Jeff Leve - The Wine Cellar Insider
  • 99/100 Adrian van Velsen - vvWine.ch
  • 99/100 Falstaff
  • 98/100 Galloni
  • 98/100 James Suckling
  • 98/100 Robert Parkers Wine Advocate
  • 98/100 The Wine Independent
  • 98/100 Anthocyanes - Yohan Castaing
  • 98/100 Wine Enthusiast
  • 96-97/100 VertdeVin
  • 96/100 CellarTracker
  • 20/20 Gabriel
  • 20/20 Gerstl Weinselektionen
  • 20/20 Vinum Wine Magazine
  • 19.5/20 Jean-Marc Quarin

70% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 5% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot

"It was aged in 55% oak barriques and 45% amphorae. Deep garnet-purple colored, it explodes from the glass with an atomic perfume of raspberry pie, blackcurrant pastilles, rose oil and Chinese five spice, giving way to suggestions of cinnamon stick, dusty soil, pencil lead and underbrush. The rich, seductive, full-bodied palate is a hedonist's dream, delivering layer-upon-layer of black and red berry preserves with loads of fragrant accents, a beautifully firm yet plush texture and tons of freshness, finishing long with a whole firework display of exotic spices. This is pretty much out-of-the-gate delicious, but it has the backbone to evolve over three decades or more."Robert Parker

"Unterscheidet sich von allen anderen Weinen zuerst einmal durch seine umwerfende aromatische Komplexität. Da gibt es Noten von Trockenfrüchten wie Dattel oder Backpflaume, aber auch mineralische und kräuterige Komponenten. Im Mund ist der Wein fest gebaut, von grosser Tiefe, die Tannine besitzen besonderen Schliff, die aromatische Länge wird durch die Säure gestützt. Das Ganze macht bereits Vergnügen und kann doch reifen: dieser Weine erzählt keine Geschichte, sondern einen Roman." - Vinum Wine Magazine

"This wine combines the richness of the vintage with a sophisticated structure of smoky tannins and spicy wood aging. It is still young, with a powerful structure and ripe, vibrant black-currant fruits. The wine needs plenty of aging. Drink from 2028. Organic and biodynamic." Wine Enthusiast

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung .Reife dunkle Beeren, schwarze Herzkirschen, ein. Hauch von Feigen und Nougat, kandierte Veilchen und feine Edelholznuancen im Hintergrund, sehr vielschichtiges Bukett. Stoffig und komplex, süße Waldbeerenfrucht, feiner Nougat, reife, seidige, aber tragende Tannine, verfügt über eine eindrucksvolle Länge und Würze, ein facettenreicher Begleiter bei Tisch. (2020 - 2060) Falstaff

"Aufgrund der biodynamischen Arbeitsweise war Pontet Canet massiv vom Mehltau betroffen und fuhr nur eine sehr, sehr kleine Ernte ein): Dichtes, dunkles Rubin. Die Nase, ein Traum, intensiv, tief, sehr dunkelfruchtig, Brombeeren, auch reife Himbeeren, Cassisfrucht, ein nobles Parfum mit vielen floralen Noten und Gewürzen, hochkomplex, man möchte Eintauchen. Im Gaumen weich, rund, sehr zugänglich, zeigt anfangs keinerlei Ecken und Kanten, der Wein hat Körper und viel Druck, eine süsse, reife Frucht tanzt hier mit einem Gerbstoffgerüst, das Seinesgleichen sucht, das explodiert förmlich am Gaumen, füllt diesen aus, bleibt trotz der Vollmundigkeit sehr finnessenreiChâteau Ein Kraftprotz und eine Ballerina zugleiChâteau Sensationell. 2027-2050+ (Verkostet auf Château Pontet-Canet, am 05.04.2019)." - Adrian van Velsen - vvWine.ch

"The nose is fruity, aromatic and offers a beautiful purity of the fruit, pulpiness/juiciness as well as a good maturity of the fruit. It reveals notes of fleshy/juicy/bright redcurrant, crushed raspberry and small notes of fleshy/juicy plum associated with touches of violet, bright red fruits as well as fine hints of rose, lilac, discreet hints of liquorice and spices. The palate is fruity, ample, bewitching, well-balanced and offers juiciness, a good definition, an acidulous frame, a beautiful dimension, a multi-layer side, gourmandize, suavity, tension, a certain straightness (full of finesse), richness, a superb bright/pulpy fruit and a beautiful purity of the fruit. On the palate this wine expresses notes of bright redcurrant, crushed raspberry and small notes of juicy/pulpy wild strawberry associated with touches of bright cassis, hints of tonka bean, almond and a subtle hint of Badiane. Tannins are fine, racy and offers a certain chewiness. A very fine chew on the persistence. A beautiful evolution on the nose and in the glass." - VertdeVin

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung .Reife dunkle Beeren, schwarze Herzkirschen, ein. Hauch von Feigen und Nougat, kandierte Veilchen und feine Edelholznuancen im Hintergrund, sehr vielschichtiges Bukett. Stoffig und komplex, süße Waldbeerenfrucht, feiner Nougat, reife, seidige, aber tragende Tannine, verfügt über eine eindrucksvolle Länge und Würze, ein facettenreicher Begleiter bei Tisch. (2020 - 2060) Falstaff

"Konzentriertes, gut opulentes, cremiges, komplexes Bouquet, Brombeergelee, Damassinepflaumen, Do¨rrfru¨chte, Schwarztee, Korinthen, Lakritze, fein Caramel, Kandis, Minze. Dichtverwobener, vielschichtiger, cremiger, fein opulenter, burgundischer Gaumen mit fein konzentrierter, cremiger Struktur, sehr viel feinem Tannin, su¨sser, super Aromatik, kra¨ftiger, feiner Frucht, sehr langer, aromatischer, frischer Abgang mit vielen Ru¨ckaromen. Ein vo¨llig anderer Stil als die anderen grossen Weine vom Me´doc, aber ein grossartiger Wein." - Gabriel

"A complex nose of blueberries, elderberries, dried fruit, spice and dark chocolate. It’s full-bodied with a harmonious, balanced texture. The tannins are still firm and powerful, but there’s balance and finesse to the whole thing. Tight and reserved, yet long and energetic. The tannins open slowly. Dusty texture. From biodynamically grown grapes. Try after 2024." - James Suckling

"When I tasted the 2018 Pontet-Canet in barrel I described it as a 'freak of nature.' The 2018 is more than that, it is a freak of nature. Made from yields of just ten hectoliters per hectare, the 2018 possesses off the charts richness, phenomenal balance and head-spinning intensity. Crushed red berries, flowers, mint, cedar and rose petal saturate the palate in a Pauillac of breath-taking richness. The silkiest of tannins frame the phenomenally pure, long finish. This is a towering achievement from the Tesseron family and former Technical Director Jean-Michel Comme, who together spearheaded biodynamic farming in Bordeaux and built the present-day estate around a philosophy of non-interventionalist winemaking. In 2018, grapes were crushed solely by hand. Because of the tiny yields, the entire production was vinified in Pontet-Canet's new smaller concrete vats. All winemaking was done manually, without the aid of external temperature control or electricity. Put in another way, if Lalou Bize-Leroy made Bordeaux, it would taste like this." - vinous

"Der Wein zeigt genau den für ihn typischen Duft, ausgeprägt floral und mit sehr viel frischer Frucht mit kühlem Einschlag, schwarze Kirschen und ein Hauch rote Johannisbeere, der strahlt eine unglaubliche Faszination aus. Die Tannine sind etwas fester strukturiert als bei den Weinen, die wir zuvor verkostet haben, aber sind sind auf ihre Art ebeso perfekt, auch diese leicht körnigere Art ist gleich angenehm wie die ganz feine. Das Aromenspiel ist einzigartig, die Sinne berauschend oder ganz einfach sagenhaft gut. Der Wein hat seinen ganz persönlichen Stil definitiv gefunden, ganz verschieden von allen Nachbarn, aber ebenso gross wie die besten." - Gerstl Weinselektionen

"70% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 5% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot. 11 hl/ha! Cask sample. Very dark purplish crimson. The densest 2018 bordeaux I have seen – right out to the rim. This is hardly wine – it’s a tincture! Extraordinary. Not unpleasantly concentrated by any means; there is freshness here. But it is sui generis. A bit of amphora freshness? Real texture – thick! Very dry finish. It will be fascinating to see how this develops as there is no precedent." - Jancis Robinson

"Deeply colored, the 2018 Pontet-Canet checks in as a blend of 70% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 5% Cabernet Franc, and the rest Petit Verdot that was destemmed by hand, fermented all in concrete tanks (punch downs only) and is still aging 55% in new French oak and the balance in concrete amphoras. It's an incredibly rich, opulent, and plush Pontet-Canet that offers loads of black and blue fruits, licorice, crushed violets, and graphite aromas and flavors. Full-bodied, powerful, beautifully textured and layered, it's reminiscent of the magical 2009 with its rare mix of both hedonistic and intellectual pleasure. Unfortunately, the estate was decimated by mildew in the spring and lost a full two-thirds of their total production." - Jeb Dunnuck

"The 2018 Pontet-Canet is a freak of nature. Dark, rich and explosive, the 2018 possesses off the charts richness and concentration, much of it coming from tiny yields of just ten hectoliters per hectare, or one third of a normal crop. The 2018 soars out of the glass with stunning aromatic intensity and depth. Black cherry, gravel, grilled herbs, leather, lavender and menthol stain the palate. Dense and hedonistically ripe, the 2018 is a stunningly beautiful wine. The grapes were crushed by hand. Because of the tiny yields, the entire production was vinified in Pontet-Canet's new smaller concrete vats. All winemaking was done manually, without the aid of external temperature control or electricity. The 2018 is aging in a combination of 55% new oak and 45% terra cotta amphora. Quite simply, I have never tasted anything like it." - Antonio Galloni

 

Die Spitzenregion Pauillac innerhalb des Bordeaux und das Château Pontet-Canet.

Das Pauillac in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine ist zweifellos das prominenteste AOC-Gebiet im Bordelais und zum Inbegriff für edle Bordeaux-Weine geworden. Hier besteht die höchste Dichte an Châteaux der Spitzen-Kategorie Grand Cru oder großes Gewächs. Darunter befinden sich auch die berühmten Rothschild-Châteaux. Dominiert werden die ungewöhnlich langlebigen Rotweine von der Rebsorte Cabernet Sauvignon. Sie fühlt sich auf den starken Kiesböden besonders wohl. Einen zusätzlichen Reiz erhält das Gebiet durch Europas größte Flussmündung, die die Gironde bei Pauillac auf ihrem Weg zum Atlantik bildet. Ausflugsmöglichkeiten zu den berühmten Châteaux und die französische Küche, die hier eine besondere Lamm-Spezialität bereithält, machen das Pauillac nicht nur für Weinkenner zu einer beliebten Urlaubsregion.

Die Ursprünge von Château Pontet-Canet gehen bereits bis ins frühe 14. Jahrhundert zurück. Danach wechselten die Besitzer des Weingutes mehrmals, bis schließlich Jean-François de Pontet das Weingut erwarb. Anfang des 18. Jahrhunderts führte er mehrere Parzellen zusammen, um die Rebfläche des Weingutes schrittweise zu vergrößern – die Weinqualität verbesserte sich in den folgenden Jahren stetig. Folgerichtig wurde Château Pontet-Canet im Jahr 1855 mit dem Titel „Cinquiéme Grand Cru“ geadelt und in die Reihe der besten Gewächse von Bordeaux aufgenommen. Als der Unternehmer Herman Cruse das Anwesen 1865 erwarb, ließ er sowohl die Produktionsräume als auch die Weinkeller modernisieren, um beste Voraussetzungen für dauerhaft exzellente Weine zu schaffen.

Die neue Geschichte von Château Pontet-Canet beginnt dann im Jahr 1975, als Guy Tesseron das Weingut übernahm. Mit hohen Investitionen und klarer Ausrichtung auf qualitätsorientierten Anbau der Trauben sowie dem sorgsamen Ausbau der Weine unter der Regie seines jüngsten Sohnes Alfred Tesseron, konnte das Weingut seit Beginn der 1990er-Jahre seinen Rang als 5ème Cru eindrucksvoll untermauern. Die Reben scheinen wie befreit und die Trauben waren noch nie so perfekt gereift. Seit vielen Jahren gehört Château Pontet-Canet inzwischen zu den renommiertesten Weingütern in Bordeaux und die Weine des vergangenen Jahrzehnts zählen zu den besten Werten in Pauillac.

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Cabernet Sauvignon
Farbe: Rot
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt in % vol: 14,5 % vol
Herstellungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Cabernet Franc Cabernet Sauvignon Merlot Petit Verdot
Abfüller: Château Pontet-Canet
Volumen: 3 L
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Original Holzkiste OHK: 1er
Artikelgewicht: 5,00 Kg
Inhalt:3,00 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment