Chateau Smith Haut Lafitte 2017

125,00 €
166,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

auf Lager (sofort lieferbar)
  • 97/100 Robert Parker
  • 93/100 Falstaff
  • 17,5/20 Jancis Robinson
  • 96/100 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider
  • 97/100 Wine Enthusiast
  • 17,5/20 Vinum Wine Magazine
  • 93/100 CellarTracker

Der rote Smith Haut Lafitte aus Pessac-Léognan ist einer der besten und beeindruckendsten Bordeaux des Jahrgangs 2017 geworden. Das Team der Familie Cathiard mit dem Weinmacher Fabien Teitgen hat alles richtig gemacht. Die Cuvée aus 60 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot sowie Cabernet Franc und Petit Verdot wurde sehr langsam und mit wenig Extraktion vergoren und in 60 % neuem Holz ausgebaut. Der Wein zeigt eine erstaunliche, ja begeisternde Tiefe und Komplexität in der Aromatik und im Geschmack. Zunächst floral und duftig, setzen sich Noten von Kirschen, Cassis und Blaubeeren sowie Bleistiftabrieb, Eisen, Menthol, Salbei und Lakritze durch. Am Gaumen offenbart dieser Grand Cru Classé seine wahre Größe und Tiefe, seine Feinheit im Tannin und eine immense Frische. Energetisch und ätherisch wirkt er, dabei aber fein und nuanciert – ein großer Wein.

Medium to deep garnet-purple colored, the 2017 Smith Haut Lafitte charges out of the gate with bold expressions of warm redcurrants, baked blackberries and crème de cassis with hints of spice cake, dried roses, underbrush and pencil lead plus a waft of candied violets. Medium to full-bodied, the palate has a fantastic core of densely packed red and black fruits, framed by wonderfully ripe, rounded tannins and seamless freshness, finishing long and perfumed. Robert Parker

 

Das Château Smith-Haut-Lafitte

Während des letzten Jahrzehnts hat sich das Château Smith-Haut-Lafitte von einem herkömmlichen zu einem der maßgeblichen Châteaux in der Graves Region entwickelt. Lange Zeit war das Château im Besitz des Bordeaux Weinhändlers Eschenauer. Im Jahre 1990 wurde das Château von dem olympischen Meister Daniel Cathiard gekauft. Er modernisierte die gesamten Produktionsanlagen und die Verfahren zur Herstellung des Weines. Die Verwendung von Eichenfässern wurde erhöht und ein Team von Önologen (mit dem allgegenwärtigen Michel Rolland) wurde als Berater eingestellt.

Die 55 Hektar großen Rebflächen befinden sich auf einer Kiesbank, östlich des Château Haut-Bailly. Der Rotwein ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon (55%), Merlot (35%) und Cabernet Franc (10%). Die Trauben werden in Edelstahltanks fermentiert und danach wird der Wein zu 50% in neuen Eichenholzfässern zwischen 16-18 Monate gereift.

Das Weingut bietet neben seinen besonderen Weinen auch ein wunderbares Erlebnis, beim Besuch des Anwesens. Dies beweist der 16. Platz unter den »50 World’s Best Vineyards« 2019, der mit Hilfe von 500 Experten aus der Wein- und Reisebranche die besten Weingüter der Welt gekürt hat. Dabei geht es nicht allein um den Wein, sondern die gesamte Erfahrung, die man bei einem Besuch auf dem Weingut bekommt. Bordeaux-Fans sollten dieses Château unbedingt im Auge behalten!

 

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Cabernet Sauvignon
Farbe: Rot
Jahrgang: 2017
Marke: Chateau Smith Haut Lafitte
Alkoholgehalt in % vol: 14,0 % vol
Herstellungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Petit Verdot Cabernet Franc Cabernet Sauvignon Merlot
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Geschmack: Trocken
Original Holzkiste OHK: 6er 12er
Trinkreife: 2024 bis 2057
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment