Chateau Pavie Macquin Saint-Emilion 2018

Preis auf Anfrage
nicht auf Lager
  • 97/100 Robert Parker
  • 97/100 James Suckling

The 2018 Pavie Macquin is a blend of 78% Merlot, 20% Cabernet Franc and 2% Cabernet Sauvignon. Medium to deep garnet-purple colored, it slowly, sensuously unfurls to reveal a gorgeous perfume of Black Forest cake, Morello cherries, baked plums and violets, with nuances of licorice, Indian spices and fertile loam. Medium to full-bodied, the palate has achingly plush tannins and fantastic freshness framing the spicy black fruit and mineral layers, finishing long and so, so fragrant. Wow—just stunning! 2023-2053 Robert Parker

Violets, blackcurrants, cloves, tobacco, orange zest and dark chocolate on the nose. It’s medium-to full-bodied with firm, silky tannins and fresh acidity. Sleek and refined with elegant floral and spice notes on a long finish. Interesting hint of bitterness at the end. James Suckling

 

Das Château Pavie-Macquin

Das Château Pavie-Macquin ist ein französisches Weingut und liegt im Bereich Saint-Émilion. Es ist ein Weingut aus der Appellation Saint Émilion mit der höchsten Premier Grand Cru Classé-Klassifikation. Es erstreckt sich über 15 Hektar auf einem Terroir aus Lehm-Kalkstein auf dem Plateau der Sternen-Kalksteinfelsen von Saint-Emilion am rechten Ufer des Bordeaux.

Die Qualität der Weine von Pavie-Macquin ist seit Ende der 1980er Jahre tadellos. Zuvor waren die Weine extrem ungleichmäßig, da das Gut ein sehr warmes, eigenes Mikroklimat hat, mit dem umzugehen man erst lernen musste.

Durch Untersuchungen des Terroirs und der Beachtung biodynamischer Richtlinien will man noch mehr Finesse und Mineralität in die Flasche bekommen. Immer ein druckvoller Saint-Émilion mit unglaublicher Dichte und engmaschiger Frucht, ein kraftvoller Samthandschuh, dem jedes Jahr aufs Neue Balance und Struktur mitgegeben werden.

Das Gut wird biodynamisch bewirtschaftet, was in Frankreich im Vergleich zu Deutschland weit häufiger geschieht, als diesen Umstand jeweils publik zu machen. Der Betriebsdirektor des Gutes ist Nicolas Thienpont, der auch auf Vieux Château Certan agiert. Stephane Derenoncourt ist der eigentliche Winemaker im Keller, „Maitre de Chai“. Beraten wird das Gut vom bekannten Önologen Michel Rolland.

Merkmale
Allergene: enthält Sulfite
Basis: Merlot
Farbe: Rot
Jahrgang: 2018
Herstellungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon Merlot Cabernet Franc
Abfüller: Château Pavie Macquin
Volumen: 750 mL
Weintyp: Rotwein
Lebensmittelspezifikationen: Alkoholhaltig
Original Holzkiste OHK: 6er
Marke: Chateau Pavie Macquin
Artikelgewicht: 1,50 Kg
Inhalt:0,75 l
Kostenloser Versand ab 250,- €
Schnelle Lieferung
Stammkunden Rabatte
Sorgsam ausgewähltes Sortiment